Allgemeine Geschäftsbedingungen für Stutenmilch & Produkte

Alle von uns genannten Liefertermine, mit Ausnahme der Liefertermine für gefrorene Stutenmilch, sind grundsätzlich unverbindlich.

 

Stutenmilch

Die Anlieferung der tiefgefrorenen Stutenmilch erfolgt im Styroporbehälter per DHL von Dienstag bis Freitag. Um eine problemlose Abwicklung zu gewährleisten erfolgt eine telefonische Bestätigung des Liefertermins, da die Stutenmilch schnellstmöglich bei -18°C gelagert werden muss.
Bei Nichtanwesenheit oder Annahmeverweigerung wird der volle Betrag fällig, da die Stutenmilch bei einer Rücksendung antauen und verderben würde.
Sollte die Stutenmilch in mangelhaftem Zustand geliefert werden ist dieser Mangel DHL und der Handt OHG unverzüglich zu melden. Sie erhalten nach erneuter Terminabsprache ein Ersatzpaket.

Alle angegeben Preise sind inkl. 7% MwSt., Verpackung und Versand.

 

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt per Rechnung, Lastschrift oder Vorkasse.